Mehr Gesundheit und Lebensfreude
 

Kontakt
0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

Weiterführende Ausbildung zum Hypnosetherapeuten und Master

Für alle, die sich nach dem Grundlagen- und Aufbauseminar dafür entscheiden, ihre Fähigkeiten der Hypnosetherapie zu perfektionieren, bietet das Institut eine komplette Ausbildung bis zum "Master CTW-Hypnosetherapie" an.

Nach den Grundlagenmodulen hat der Teilnehmer die Qualifikation zur Teilnahme an der Jahresausbildung (11 Module zu spezifischen Behandlungsthemen) sowie an den Intensiv-Praxisseminaren (Trainingscamps) erlangt

Jahresausbildung 11 Themenmodule

Jedes Thema wird als 1-Tages-Modul angeboten. Die einzelnen Seminarmodule / Tagesseminare finden jeweils an einem Sonntag alle 4 Wochen statt.
Ausbildungszeit: Jeweils 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit mehreren Pausen
Ein Buffet mit Tee, Kaffee, Erfrischungsgetränken sowie Obst und Snacks steht gratis bereit

Nach erfolgreicher Teilnahme aller Seminarmodule Abschluss mit Diplom
„CTW-Hypno-Professional / Hypnosetherapeut“
.

Seminarplan - Themenmodule

2 Suchttherapie in Trance

Ein weit verbreitetes Phänomen ist das konsumierende Zwangsverhalten in zahlreichen Ausprägungen. Dies reicht von der „Abhängigkeit“ zu Schokolade über Medikamente bis zum Heroin. Doch was unterschiedlich starke Vergiftungen und Probleme erzeugt, ist in der Praxis meist leicht zu beseitigen.

26. Mai 2019
3 Behandlung körperlicher Erkrankungen mit Hypnose

Der Einfluss des Zentralnervensystems auf jede körperliche Krankheit kann als außerordentlich angesehen werden. Psychosomatik, lange verleugnet, wird immer noch falsch aufgefaßt. Dieses Seminar diskutiert die Wechselbeziehungen zwischen Psyche und Soma und weist Wege der Behandlung

23. Juni 2019
4 Persönlichkeitstypen, Persönlichkeitsstörungen

Wie erkenne ich sie, wie unterscheide ich sie, wie gehe ich mit ihnen um und wie therapiere ich sie richtig?
Die CTW-Hypnosetherapie hat ein eigenes System zur Erkennung, Kategorisierung und Behandlung von Persönlichkeitstypen. Hierauf baut die Behandlung jedes Patienten wesentlich auf.

1. Sept 2019
5 Schmerztherapie in Trance

Schmerz ist keine äußere Realität sondern wird als warnende Emotion im Gehirn erzeugt. Dadurch ist er mit Hypnosetherapie sehr gut zu behandeln.

29. Sept 2019
6 Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Mit Kindern und Jugendlichen läßt sich hypnotherapeutisch hervorragend arbeiten. Das gilt insbesondere für verhaltensauffällige Kinder sowie für Kinder und Jugendliche mit ADHS, Lernblockaden etc

10. Nov. 2019
7 Selbsthypnose und Meditation

Taoistische Meditation und europäische Selbsthypnose haben die gleichen Wurzeln. Mit diesem Seminar wird das Spektrum der eigenen inneren  Arbeit erweitert. Wichtig für die Entwicklung von Patient und Therapeut.

08. Dez. 2019
8 DiT - Diagnose in Trance

Die DiT hat eine Schlüsselposition in der CTW-Hypnose inne. Sie ermöglicht das Auffinden aller Verknüpfungen einer Störung

05. Jan. 2020
9 Kurzzeit-Therapie in Trance

Unzählige Störungen und Krankheiten wie Angststörungen, Phobien, Depressionen, Ess-Störungen, Burnout, Migräne, Allergien, Schlafstörungen oder ADHS sowie der gesamte psychosomatische Formenkreis können mit der CTW-Kurzzeittheapie oft in relativ kurzer Zeit erfolgreich behandelt werden

02. Feb. 2020
10 Arbeiten mit Träumen

Unsere Träume sind die direkte Verbindung unseres Bewusstseins mit seinen tiefen inneren Strukturen. In der CTW-Traumarbeit erhalten wir einen direkten Zugang zu diesen tiefen inneren Strukturen. Wenn alles andere in der Therapie versagt, bietet die Traumarbeit plötzlich wieder alle Chancen neu.

01. März 2020
11 Coaching in Wirtschaft und Partnerschaft

Durch CTW-Coaching kann die Kommunikation in allen Lebensbereichen wie Wirtschaft, Schule und Partnerschaft entscheidend verbessert werden. Kommunikative Störungen werden behoben und gestörte Systeme können wieder gängig gemacht werden

29. März 2020
1 Angst erfolgreich behandeln

Irrationale Ängste gehören zu den dankbarsten Therapiegebieten der CTW-Hypnose. Ängste sind zumeist mit Scham belegt, werden einfach hingenommen und zum Teil der eigenen Persönlichkeit erklärt. Dabei sind sie selbsterzeugt und können meistens schnell und erfolgreich behandelt werden

26. April 2020

Stand: Mai 2019
Alle vorherigen Terminlisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten
.

Hypnose-Intensivseminar Sommercamp 2019

Vom 7. bis 11. August 2019

5 Tage entspanntes Hypnosetherapie-Praxistraining in lockerer Atmosphäre

Als ausschliesslich praxisorientiertes Intensivseminar stellt dieses Trainingscamp eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zu der regulären Jahresausbildung dar.
Es gilt als Teil der Masterausbildung mit Abschluss CTW-Hypno-Master / Master of Hypnotherapy

Seminarschwerpunkte:

- Täglich echte "Live"-Behandlungen
- Praxisarbeit
- Techniktraining
- Ausführliche Besprechung und Erläuterung der bei den Behandlungen eingesetzten Techniken

Mittwoch bis Sonntag - Täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHM Institut für angewandte Hypnose und Mentaltraining, Mettmann
Seminargebühr für das gesamte Seminar: € 1100,00
Aktualisierungen, Ergänzungen und Änderungen sind möglich

Master-Ausbildung CTW-Hypnosetherapie

Voraussetzung zur Teilnahme an den Themenmodulen

In letzter Zeit erhalten wir zunehmend Anfragen von Interessenten, die bereits irgendwo anders eine Ausbildung in Hypnose oder Hypnosetherapie absolviert haben und die sich nun zu spezifischen Themen in den Modulen unserer Jahresausbildung weiterbilden möchten.

Natürlich freuen wir uns über jedes Interesse an unseren Aus- und Fortbildungen, jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass eine Teilnahme an diesen Themenmodulen nur nach vorheriger Absolvierung der beiden Grundlagenmodule möglich ist. Der Grund dafür ist, dass es in der Hypnosetherapie so große Unterschiede gibt wie in keinem anderen Therapieverfahren.

Dabei gibt es viele Behandlungsverfahren, die nur sehr oberflächlich wirken. Hierzu zählen die meisten Entspannungs-, Suggestions- oder Ankertechniken. Der Vorteil dieser Techniken liegt für den Anwender klar auf der Hand: Er kann sie recht einfach und schnell erlernen. Oft reicht hierzu schon ein Wochenendseminar aus. Der Nachteil dieser einfachen Techniken ist jedoch, dass sie meist nur überdeckend wirken und die Wirkung darum (wenn überhaupt) oft nur von kurzer Dauer ist.

Auf der anderen Seite stehen die "aufdeckenden und auflösenden" Techniken, die selbst da, wo viele anderen Therapien schon versagt haben, oft zu erstaulich guten und schnellen Behandlungserfolgen führen.

Zu den letztgenannten gehört die CTW-Hypnosetherapie, die wir in der Praxis unseres Instituts seit vielen Jahren mit ausserordentlich guten Erfolgen einsetzen. Diese Techniken sind hochwirksam, aber sie sind auch in sich sehr komplex und daher mit keinem anderen Verfahren kompatibel. Das bedeutet, dass jeder, der nicht vorher die spezifischen Grundlagen dieses Behandlungsverfahrens erlernt hat, tatsächlich gar keine Chance hätte, von einem der Themenmodule in irgend einer Weise zu profitieren. Im Gegenteil wäre es ohne diese spezifischen Grundlagen ganz unmöglich, die Techniken und Zusammenhänge zu verstehen. Wir bitten darum um Verständnis, dass ein Einstieg in die Themenmodule nur möglich ist, nachdem vorher die beiden Grundlagenmodule absolviert wurden

Wir haben großes Verständnis für jeden Hypnosetherapeuten, der anfangs nicht versteht, warum er hier wieder mit einer Grundlagenausbildung beginnen soll. Spätestens am Ende des Grundlagenmoduls werden Sie diese Zusammenhänge aber verstanden haben und uns bestätigen, dass ein Quereinstieg nicht funktioniert hätte. Und das Beherrschen eines neuen, hochwirksamen  Behandlungsverfahrens sollte diesen Aufwand wert sein.

.

Haben Sie weitere Fragen?
Wenn Sie weitere Fragen haben oder sich anmelden möchten, senden Sie uns bitte eine Mail unter mail@hypnomedia.de oder rufen Sie an unter:
Telefon: 02104 - 95 24 35

.

Übernahme der Seminargebühren durch staatliche Förderungsstellen

Das gesamte Seminar mit allen Modulen kann als Fortbildungsmaßnahme vom Bund und den Ländern (z.B. NRW) gefördert werden
.

Förderungsmöglichkeiten von Bund und Ländern

 Wir akzeptieren Bildungsscheck und Bildungsprämie

Unsere Fortbildungen werden durch die Förderungsmaßnahmen von Bund und Ländern für berufliche Weiterbildungen gefördert.  

Bildungsscheck NRW  

Das Land NRW bietet hierzu den Bildungsscheck an. Damit wird die Fortbildung bis zu einem Betrag von 500.- pro Jahr gefördert.
Nähere Informationen zum Bildungsscheck
finden Sie hier

Eine Übersicht über die Beratungsstellen
finden Sie hier

Bildungsprämie des Bundes

Die Förderungen des Bundes erfolgen über die "Bildungsprämie"
Nähere Informationen dazu finden Sie hier

 

Seminargebühren

Die Aus- und Fortbldung in therapeutischer Hypnose kann als ein zusammenhängendes Seminar angesehen werden, welches der Übersicht halber in mehrere Seminarmodule unterteilt ist

1. Grundlagen-Basismodul 1
2. Grundlagen-Aufbaumodul II
3. Themenmodule 1 - 11
4. Intensiv-Praxisseminare (Trainingscamps)

Das gesamte Seminar kann zusammen gebucht werden, alle Seminarmodule sind aber auch einzeln buchbar

Bei Einzelbuchung der Themenmodule: 230,- EUR je Modul

Gesamtes Jahres-Seminar (11 Module): 2530,- Euro

HINWEIS:
Die Themenmodule finden fortlaufend statt, d.h. ein Einstieg ist jederzeit möglich. Jedes Modul, das versäumt wird, kann problemlos nachgeholt werden

Die Nummerierung dient nur der besseren Übersicht und ist keine vorgegebene Reihenfolge.

Seminarort

Die Seminare findet in den Räumen des Instituts in Mettmann statt.
Mettmann liegt in der Nähe von Düsseldorf direkt an der A3
Anfahrtbeschreibung

Unterkunft

Gerne sind wir bei der Suche nach einer preisgüstigen Unterkunft
in der Nähe des Instituts behilflich
Liste Hotels

 
© 2013 Hypnomedia Institut für Hypnose | Rudolf Diesel Str. 3 | 40822 Mettmann | Tel.: 02104 - 9524 - 35 | Fax: - 34 | Mail: mail@hypnomedia.de
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt




Kontakt

0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

If you can read this, don't touch the following text fields.