Mehr Gesundheit und Lebensfreude
 

Kontakt
0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

Kontrollverlust beim Golf durch Yips

Yips sind plötzliche unwillkürliche Muskelzuckungen, die beim Golfspielen, insbesondere beim Putten auftreten und zu erheblichen Leistungseinbußen führen können.

In den meisten Fällen tritt die Störung nicht ständig, sondern eher sporadisch auf, vorzugsweise aber unter der Stress-Situation bei Wettkämpfen und insgesamt eher bei sehr guten Amateur-Golfern und Profis, seltener bei Anfängern.

Unbewusste Vorgänge

Yips entstehen, wenn unter Stress der Griffdruck unbewusst erhöht wird, um square zu treffen.

Ist der Griffdruck zu hoch, leidet die Feinmotorik. Daduch kommt es innerhalb des Schwungs zu einem Kontrollverlust, obwohl ja eigentlich das Gegenteil erreicht werden soll.

Durch Hypnosetherapie kann der Schwung meistens schnell wieder in einen guten Flow mit einem Minimum an Muskelanspannung gebracht werden.

Diagnostik und Kurzzeit-Therapie in Trance

Das hierzu eingesetzte Behandlungsverfahren nennt sich Diagnostik und Kurzzeittherapie  
Mehr Informationen dazu finden Sie
hier

Haben Sie weitere Fragen?
Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail unter mail@hypnomedia.de oder rufen Sie an unter:
Telefon: 02104 - 95 24 35
 

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnosetherapie ist durch den "Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" als wissenschaftlich geprüftes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt

Wirksamkeit von Hypnose

Die Wirksamkeit der Hypnosetherapie ist ebenfalls wissenschaftlich längst nachgewiesen und belegt. Das Deutsche Ärzteblatt titelte bereits in seiner Ausgabe März 2004, Seite 125 "Die Wirksamkeit von Hypnosetherapie ist in über 200 empirischen Studien nachgewiesen worden"

Entscheidend für den Erfolg einer Hypnosebehandlung ist nicht die Trance selbst, sondern der Erfolg hängt in erster Linie davon ab, welche Verfahren und Techniken in der Trance eingesetzt werden

Hinweis zur Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse

Ob Ihre Krankenkasse oder Krankenversicherung die Kosten für die Behandlung übernimmt, darüber können wir keine Auskunft geben.
Diese Frage können Sie nur selbst mit Ihrer Kasse klären.

Aber auch wenn Ihre Kasse sich nicht an den Kosten beteiligt, sollten Sie sich fragen, ob die Erhaltung bzw. die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und Ihrer Lebensfreude es Ihnen nicht wert ist, die Kosten dafür auch selbst zu tragen.

 
© 2013 Hypnomedia Institut für Hypnose | Rudolf Diesel Str. 3 | 40822 Mettmann | Tel.: 02104 - 9524 - 35 | Fax: - 34 | Mail: mail@hypnomedia.de
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt




Kontakt

0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

If you can read this, don't touch the following text fields.