Mehr Gesundheit und Lebensfreude
 

Kontakt
0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

Volkskrankheit Migräne

Allein in Deutschland leiden ungefähr 10 Millionen Menschen an Migräne. Betroffen sind ca. 6 % aller Männer und 12 % der Frauen. Der bohrende Kopfschmerz tritt in vielen Erscheinungen auf. Mal wird er dröhnend und hämmernd empfunden, ein anderes Mal als dumpfer Schmerz.

Viele Betroffene wechseln von Arzt zu Arzt, probieren unzählige Medikamente, lassen sich die Halswirbel einrenken, die Nasenscheidewand operieren, Zähne ziehen oder unternehmen alle möglichen anderen Maßnahmen, immer in der Hoffnung, dies möge die Schmerzen beenden. Leider bleiben alle diese Maßnahmen oft ohne Erfolg

Ursachen

Die Ursache für Migräne sind vielfältig und sind meistens in der Psyche des Menschen zu suchen. Stress kann als Auslöser genauso verantwortlich sein wie innere Konflikte oder mentale Belastungen.

Medikamente

Medikamente helfen meistens nur bedingt. Sie lindern vielleicht den Schmerz, doch der Druck und die Enge bleiben. Oft kommen auch noch Übelkeit, Schwindel und Kontrollverlust hinzu. Manche Medikamente können sogar, anstatt zu helfen, irgendwann selbst die Schmerzen auslösen. Außerdem kann der hohe  Schmerzmittelkonsum langfristig zu Abhängigkeiten sowie zu Nierenschäden schwerster Art führen.

Dabei gibt es wirksame Therapien, ganz ohne Schmerzmittel

Interessanter Bericht über Hypnosetherapie in RP-Online

Wissenschaftliche Studie der Universität Jena

Wirksame Hilfe: Hypnosetherapie

Psychologen der Universität in Jena fanden anhand von Gehirnbildern heraus, dass man in Hypnose die Schmerzverarbeitung im Gehirn blockieren kann.

Da wir mit Hypnose direkt auf unser Unterbewusstsein einwirken können, kann in der Trance die Ursache aufgedeckt und aufgelöst werden und der Schmerz auf diese Weise sehr erfolgreich "abgeschaltet" werden.

Hypnose-Kurzzeittherapie gegen Migräne

Die tieferen Ursachen für Migräneerkrankungen liegen oft im mentalen oder psychischen Bereich. Oft sind mentale Konflikte der Auslöser für Migräneattacken.

Zum Aufdecken und Verarbeiten dieser verantwortlichen tiefer liegenden Usachen ist die Hypnosetherapie in besonderem Maße geeignet, denn durch den Einsatz der Hypnose in der Therapie erhalten wir einen direkten Zugang zu den tiefen Ebenen des Bewusstseins und damit zur Ursache der Problematik

Durch diesen direkten Zugang können die Ursachen gezielt aufgedeckt, verarbeitet und aufgelöst werden. Dadurch erzielt man mit Hypnosetherapie oft erheblich schnellere Ergebnisse als mit vielen anderen konventionellen therapeutischen Maßnahmen.

Diagnostik und Kurzzeit-Therapie in Trance

Das hierzu eingesetzte Behandlungsverfahren nennt sich Diagnostik und Kurzzeittherapie. Mehr Informationen dazu finden Sie hier

Haben Sie weitere Fragen?
Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail unter mail@hypnomedia.de oder rufen Sie an unter:
Telefon: 02104 - 95 24 35
 

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnosetherapie ist durch den "Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" als wissenschaftlich geprüftes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt

Wirksamkeit von Hypnose

Die Wirksamkeit der Hypnosetherapie ist ebenfalls wissenschaftlich längst nachgewiesen und belegt. Das Deutsche Ärzteblatt titelte bereits in seiner Ausgabe März 2004, Seite 125 "Die Wirksamkeit von Hypnosetherapie ist in über 200 empirischen Studien nachgewiesen worden"

Entscheidend für den Erfolg einer Hypnosebehandlung ist nicht die Trance selbst, sondern der Erfolg hängt in erster Linie davon ab, welche Verfahren und Techniken in der Trance eingesetzt werden

Hinweis zur Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse

Ob Ihre Krankenkasse oder Krankenversicherung die Kosten für die Behandlung übernimmt, darüber können wir keine Auskunft geben.
Diese Frage können Sie nur selbst mit Ihrer Kasse klären.

Aber auch wenn Ihre Kasse sich nicht an den Kosten beteiligt, sollten Sie sich fragen, ob die Erhaltung bzw. die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und Ihrer Lebensfreude es Ihnen nicht wert ist, die Kosten dafür auch selbst zu tragen.

 
© 2013 Hypnomedia Institut für Hypnose | Rudolf Diesel Str. 3 | 40822 Mettmann | Tel.: 02104 - 9524 - 35 | Fax: - 34 | Mail: mail@hypnomedia.de | Impressum | Kontakt




Kontakt

0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

If you can read this, don't touch the following text fields.