Mehr Gesundheit und Lebensfreude
 

Kontakt
0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

Volkskrankheit Allergien

Jeder dritte Deutsche ist Allergiker, schätzt der Ärzteverband Deutscher Allergologen - Tendenz steigend. Ob Heuschnupfen, Pollenallergien oder Asthma in seinen vielfältigen Erscheinungsformen - Allergien sind auf dem Vormarsch.

Ursachen

Die Ursache für Allergien sind vielfältig. Oft liegt eine ererbte Disposition vor. In vielen Fällen gibt es eine psychische Komponente als Ursache. Stress kann als Auslöser genauso verantwortlich sein wie innere Konflikte oder mentale Belastungen.

Medikamente

Medikamente helfen meistens nur bedingt und unterdrücken oft nur die Symptome für begrenzte Zeit. Manche Medikamente können sogar, anstatt zu helfen, die Symptome noch verstärken. Außerdem kann der hohe Medikamentenkonsum langfristig zu Abhängigkeiten sowie zu Nierenschäden führen.

Hypnose-Kurzzeittherapie gegen Allergien

Wo viele konventionelle Behandlungsmethoden schon versagt haben, kann die Hypnosetherapie oft helfen.

Von einer Verminderung bis hin zu einem völligen Abklingen der Symptome wurden mit Hypnose schon ausserordentlich gute Ergebnisse erzielt. Oft können Allergien mit Hypnosetherapie in relativ kurzer Zeit erfolgreich aufgelöst werden.

Selbstheilungskräfte stärken

Bekanntlich können die Selbstheilungskräfte, die jeder Mensch in sich trägt, in Hypnose aktiviert und vielfach verstärkt werden. Die Zeitschrift „Gesund leben“ berichtet in der Ausgabe 2/2007 über die Anwendungsmöglichkeiten von Hypnose bei Allergien. In diesem Bericht wird hervorgehoben, wie wichtig die Aktivierung der Selbstheilungskräfte zur Überwindung oder Reduzierung der allergischen Symptome ist.

Wissenschaftliche Studie der Universität Basel

Heuschnupfen heilen durch Hypnose

Wissenschafter der Universität Basel haben in einer Studie 66 Personen mit Heuschnupfen mit Hypnosetechniken behandelt. Es zeigte sich, dass dadurch viele der Symptome deutlich verringert werden konnten. Ausserdem konnte offenbar die Medikamentenmenge deutlich verringert werden. Dieser Effekt hielt auch an, auch wenn die Teilnehmer Heuschnupfen auslösenden Substanzen wie Pollen oder Gräsern ausgesetzt wurden.
Quelle: pressetext.schweiz - Nähere Informationen zur Studie finden Sie auf der Website der Universität Basel unter 
www.unibas.ch

Haben Sie weitere Fragen?
Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail unter mail@hypnomedia.de oder rufen Sie an unter:
Telefon: 02104 - 95 24 35
 

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnosetherapie ist durch den "Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" als wissenschaftlich geprüftes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt

Wirksamkeit von Hypnose

Die Wirksamkeit der Hypnosetherapie ist ebenfalls wissenschaftlich längst nachgewiesen und belegt. Das Deutsche Ärzteblatt titelte bereits in seiner Ausgabe März 2004, Seite 125 "Die Wirksamkeit von Hypnosetherapie ist in über 200 empirischen Studien nachgewiesen worden"

Entscheidend für den Erfolg einer Hypnosebehandlung ist nicht die Trance selbst, sondern der Erfolg hängt in erster Linie davon ab, welche Verfahren und Techniken in der Trance eingesetzt werden

Hinweis zur Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse

Ob Ihre Krankenkasse oder Krankenversicherung die Kosten für die Behandlung übernimmt, darüber können wir keine Auskunft geben.
Diese Frage können Sie nur selbst mit Ihrer Kasse klären.

Aber auch wenn Ihre Kasse sich nicht an den Kosten beteiligt, sollten Sie sich fragen, ob die Erhaltung bzw. die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und Ihrer Lebensfreude es Ihnen nicht wert ist, die Kosten dafür auch selbst zu tragen.

 
© 2013 Hypnomedia Institut für Hypnose | Rudolf Diesel Str. 3 | 40822 Mettmann | Tel.: 02104 - 9524 - 35 | Fax: - 34 | Mail: mail@hypnomedia.de | Impressum | Kontakt




Kontakt

0 21 04 - 95 24 35
mail@hypnomedia.de

If you can read this, don't touch the following text fields.